Zuhoeren/ Dezember 1, 2013/ Allgemein

Am 29.11. war es soweit – der Stadtentscheid Basketball Jg II stand an. Leider musste das EvB den Wettkampf aufgrund terminlicher Probleme kurzfristig absagen. Aus dem Dreier-Turnier wurde somit ein Vollzeitspiel über 4 Viertel. ASG und CEG lieferten sich von Beginn an einen harten, aber fairen Wettkampf.

Im ersten Viertel musste ein Spieler des CEG-Teams verletzt vom Platz. Das versetzte die fünf Feldspieler erst einmal in eine Art Schockzustand. Das Coaching wurde daraufhin kurzerhand von einem Oberstufenschüler übernommen. Er musste erst einmal Ruhe ins Spiel bringen musste, was zunehmend gelang. Das vor allem auch körperlich überlegene Team des ASG konnte seine Führung zur Halbzeit souverän auf 53 :12 ausbauen. In der zweiten Spielhälfte zeigte das CEG großes Kämpferherz und versuchte gegen das technisch sehr starke ASG anzukommen. Doch die Favoriten verstanden es, das Spiel weiterhin schnell zu gestalten und blieben unermüdlich. Der verdiente Sieg mit 97:18 Punkten war die logische Folge.

Ergebnisse Basketball Jg II vom Freitag den 19.11.

Stadtmeister: Albert-Schweitzer-Gymnasium, damit Qualifikation zum Regionalentscheid

2.Platz:             Christian-Ernst-Gymnasium

IMG_3668[1]

Die Siegermannschaft des ASG, Altersklasse Jg II (1997-2000)